LinenProject Blog LinenProject Newsletter
Telefonische Beratung +49 (0)69 9073 8860
Versand Gratis
Individuell designt und gefertigt
Alle Produkte aus europäischen Manufakturen

Halbleinen Bettwäsche

Halbleinen Bettwäsche - Anschmiegsames Leinen dank Baumwollanteil

mehr Informationen

Halbleinen Bettwäsche-
Anschmiegsames Leinen dank Baumwollanteil

Leinen ist einer der hochwertigsten Stoffe für Bettwäsche. Die Flachsfasern, aus denen Leinen hergestellt wird, sorgen dank ihrer glatten Oberfläche zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Klima und transportieren Feuchtigkeit ab. Hochwertiges Leinen ist zudem weich und fein strukturiert. Einzig die Festigkeit und charakteristische Griffigkeit von Leinen mag eine Frage des persönlichen Geschmacks sein. Für jeden, den diese Eigenschaften bisher von Vollleinen abgebracht haben, ist Halbleinenbettwäsche mit Baumwollanteil die perfekte Wahl. Halbleinen darf nur solches Gewebe genannt werden, das zu mindestens 40% aus Leinen besteht. Den übrigen Anteil machen hochwertige Baumwollfasern aus, die mit Leinen verquickt werden.

Halbleinen Bettwäsche kombiniert die atmungsaktiven, schmutzabweisenden und nahezu antibakteriellen Eigenschaften von Leinen mit der weichen, anschmiegsamen und wärmenden Beschaffenheit reiner Baumwolle. 

Halbleinen Bettwäsche bietet eine einzigartige Textur:   

  • Weiches, anschmiegsames Gefühl
  • Erfrischend im Sommer und angenehm wärmend im Winter
  • Atmungsaktiv dank schneller Abgabe von Feuchtigkeit an die Luft
  • Schmutzabweisende und antistatische Eigenschaften
  • Langlebig und strapazierfähig
  • Von Natur aus nahezu antibakteriell und für Hausstauballergiker bestens geeignet

So pflegen Sie Halbleinen Bettwäsche richtig

Für Halbleinenbettwäsche gelten die gleichen Pflege-Tipps wie für Vollleinen: Der Schonwaschgang schützt das Gewebe vor zu starker Reibung. Auf Weichspüler sollte verzichtet werden, um eine nachhaltige Schädigung zu vermeiden. Wie alle Leinen- und Baumwolltextilien, sollte auch Halbleinen nach dem Waschen zunächst an der Luft getrocknet und anschließend bei minimaler Restfeuchte trockengebügelt werden.
Bleichmittel und ähnliche chemische Waschzusätze würden die Faser dauerhaft schädigen – auch bei weißen, ungefärbten Halbleinen – und sollten daher unbedingt vermieden werden. Mit der richtigen Pflege ist Halbleinen-Bettwäsche äußerst langlebig und bleibt auch nach Jahren noch weich, griffig und atmungsaktiv

 

Halbleinen Bettwäsche- Anschmiegsames Leinen dank Baumwollanteil Leinen ist einer der hochwertigsten Stoffe für Bettwäsche. Die Flachsfasern, aus denen Leinen hergestellt wird, sorgen dank... mehr erfahren »
Fenster schließen
Halbleinen Bettwäsche - Anschmiegsames Leinen dank Baumwollanteil

Halbleinen Bettwäsche-
Anschmiegsames Leinen dank Baumwollanteil

Leinen ist einer der hochwertigsten Stoffe für Bettwäsche. Die Flachsfasern, aus denen Leinen hergestellt wird, sorgen dank ihrer glatten Oberfläche zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Klima und transportieren Feuchtigkeit ab. Hochwertiges Leinen ist zudem weich und fein strukturiert. Einzig die Festigkeit und charakteristische Griffigkeit von Leinen mag eine Frage des persönlichen Geschmacks sein. Für jeden, den diese Eigenschaften bisher von Vollleinen abgebracht haben, ist Halbleinenbettwäsche mit Baumwollanteil die perfekte Wahl. Halbleinen darf nur solches Gewebe genannt werden, das zu mindestens 40% aus Leinen besteht. Den übrigen Anteil machen hochwertige Baumwollfasern aus, die mit Leinen verquickt werden.

Halbleinen Bettwäsche kombiniert die atmungsaktiven, schmutzabweisenden und nahezu antibakteriellen Eigenschaften von Leinen mit der weichen, anschmiegsamen und wärmenden Beschaffenheit reiner Baumwolle. 

Halbleinen Bettwäsche bietet eine einzigartige Textur:   

  • Weiches, anschmiegsames Gefühl
  • Erfrischend im Sommer und angenehm wärmend im Winter
  • Atmungsaktiv dank schneller Abgabe von Feuchtigkeit an die Luft
  • Schmutzabweisende und antistatische Eigenschaften
  • Langlebig und strapazierfähig
  • Von Natur aus nahezu antibakteriell und für Hausstauballergiker bestens geeignet

So pflegen Sie Halbleinen Bettwäsche richtig

Für Halbleinenbettwäsche gelten die gleichen Pflege-Tipps wie für Vollleinen: Der Schonwaschgang schützt das Gewebe vor zu starker Reibung. Auf Weichspüler sollte verzichtet werden, um eine nachhaltige Schädigung zu vermeiden. Wie alle Leinen- und Baumwolltextilien, sollte auch Halbleinen nach dem Waschen zunächst an der Luft getrocknet und anschließend bei minimaler Restfeuchte trockengebügelt werden.
Bleichmittel und ähnliche chemische Waschzusätze würden die Faser dauerhaft schädigen – auch bei weißen, ungefärbten Halbleinen – und sollten daher unbedingt vermieden werden. Mit der richtigen Pflege ist Halbleinen-Bettwäsche äußerst langlebig und bleibt auch nach Jahren noch weich, griffig und atmungsaktiv

 

Zuletzt angesehen